Herren I: Trainingsauftakt nach Corona- und Sommerpause (<#field:views#>)

06
Aug
2020
Trainingsauftakt nach Corona- und Sommerpause

Corona- und Sommerpause - adé. Aufsteiger SV Einheit Borna wird die neue Saison der Sachsen-klasse West 2020/2020 Mitte September starten. Bis dahin bleiben noch reichlich sechs Wochen Zeit, um diverse Defizite zu erkennen, an selbigen proaktiv zu arbeiten und das Niveau zu heben. Der Weg ist das Ziel.
Im Ligabetrieb stehen neun Mannschaften und starten im direkten Leistungsvergleich (SSV F. Lichtenstein, TSG Markkleeberg von 1903 II; SV Textima SÜD I; VV Freiberg I; SV Einheit Borna I; SV Chemnitz-Harthau II; SV Reudnitz II; SSV St. Egidien und L.E. Volleys III). Der landesweite Spielsektor ist kein Ponyhof und die erfahrenen Mannschaften wie TSG Markleeberg, SSV St. Egidien, Textima Süd, Chemnitz Harthau, werden um die vorderen Plätze mitspielen. Sicherlich wird sich nach Sondierung der Lage und Durchführung der ersten fünf Spieltage eine detailliertere Prognose einstellen.

Die Männer des SV Einheit Borna starten den Saisonauftakt am 12.09.2020 mit einem Auswärtsspieltag bei der TSG Markkleeberg von 1903 II. Ein dickes Brett und zugleich saftiger Gegner.

Eine separate Ankündigung dazu folgt in der Vorwoche.

Geschrieben von: Stefan Wolf
Kommentar hinterlassen ...
In diesem Formular können Sie einen Kommentar hinterlassen.