Herren I: Die Hypothek aus dem Hinspiel als Vorlage (<#field:views#>)

27
Jan
2020
Die Hypothek aus dem Hinspiel als Vorlage

Das fünfte und erste Auswärtsspiel des Jahres der Bezirksliga 2020, absolvieren die Einheitmänner am kommenden Samstag in Leipzig. Die junge Mannschaft der Messestädter L.E.Volleys lädt zum Heimspieltag ein. L.E. Volleys III (SSR) - SV Einheit Borna
01.02.2020, 12:00 Uhr, Sporthalle Leplaystraße, Leplaystraße 11, 04109 Leipzig

Der qualifizierte Nachwuchs (Baujahr 2001 – 2004) der L.E. Stars aus der 2. Bundesliga kann nach zehn Spielen fünf Siege vorweisen. Die-se ausgeglichene Erfolgsquote sichert den Gastgebern einen stabilen Platz in der Tabellenmitte. Die junge Mannschaft ist zu keinem Zeitpunkt zu unterschätzen. Die Leipziger Spieler sind technisch und athletisch sicherlich einigen Spielern der Liga voraus, allerdings aufgrund ihrer mangelnden harten Spielerfahrung zugleich auch greifbar. Hat sich das Team mit jeder zwischenzeitlichen Spiel- und Trainingseinheit weiterentwickelt?
SV Einheit Borna gewann das Hinspiel zuhause mit 3:1 (25:17, 23:25, 25:18, 25:18). Das Match war kein Einfaches, für Borna nach dem ersten Tagesspiel auch noch konditionell herausfordernd. Mit den Zutaten Emotionalität, Zusammenhalt und Spielintelligenz konnte der Erfolg eingetütet werden. Diese Schablone wird auch am kommenden Samstag aufgelegt werden müssen. Einheit fährt entschlussfreudig in die Leplaystraße, wird das erste Spiel der Gastgeber geben Delitzsch leiten und beobachten. SVE muss als Tabellenführer wichtige Siegpunkte beim Tabellenfünften einfahren und mit nach Hause nehmen.

Bildnachweis: © Thomas Milewski

Geschrieben von: Stefan Wolf
Kommentar hinterlassen ...
In diesem Formular können Sie einen Kommentar hinterlassen.